Schweißnaht-Geometrieprüfung

| EHR® AluCheck  | OSI40 |

  • Prüfung maschineller Schweißnähte auf Poren, Krater, Risse und geometrische Unregelmässigkeiten.
  • Prüfung durch 3D-Lasersensoren, die ein- oder beidseitig über die fertige Schweißnaht geführt werden und dabei Oberfläche und Geometrie abtasten.
  • Das umfangreiche Softwarepaket TIVIS® protokolliert die aufgenommenen 3D Daten und wertet sie im Hinblick auf Fehler und sonstige Abweichungen aus.
  • EHR® AluCheck

    EHR® AluCheck

    Zerstörungsfreie Kontrolle und Prüfung der Schweißnähte für Stahl und Aluminium, laserbasiertes Funktionsprinzip. Geometrische Bewertung und zuverlässige Erkennung dreidimensionaler Geometriefehler.

  • OSI40

    OSI40

    System zur Oberflächenprüfung und Fehlererkennung, laserbasiertes Funktionsprinzip.

    3D-Lasersensoren und EHR® AluCheck 2D/3D Sensoren.

In kontinuierlichen Produktionsprozessen ist es notwendig, Fehler und Qualitätsmängel direkt während der Produktion zu erkennen, um Sofortmaßnahmen zu Behebung einzuleiten. Roland hat zu diesem Zweck sowohl Prüfsysteme nach dem Wirbelstrom Prinzip als auch magnetinduktive Systeme entwickelt. Die Wirbelstrom Prüfsysteme werden zur Fehlerkennung an metallischen Halbzeugen wie Drähten, Stangen, Kabeln, Rohren und Bändern eingesetzt.

Nach oben