Reifenindustrie

Bei der Herstellung von Stahlgürtelreifen gilt es in der Cordschere sogenannte Spacingfehler zu erkennen.

Spacingfehler sind Unregelmäßigkeiten im Stahlcord-Band wie sie "upstream " am Kalander durch das Reißen oder durch Lageänderungen von Drähten entstehen. Die Erkennung und Reparatur von solchen Spacingfehlern im Produktionsprozess erspart nicht nur enorme Produktionskosten, sondern verhindert auch die Produktion von Ausschuss und dem damit einhergehenden Materialverlust und so ein wichtiger Beitrag zur Materialeffizienz.

ROLAND ELECTRONIC leistet mit dem ausgereiften SIS G3 System einen wertvollen Beitrag zur sicheren Reifenherstellung.